Mittwoch, 13. März 2019

Målgang (Update)

Der Zieleinlauf zum immer wieder schauen...
 
 


 
 
Und noch 2 weitere Videos vom Rennen...
 
Burning Snow on the Road
 
 
Michi, Heike und Flori in Karasjok
 


Dienstag, 12. März 2019

Glücklich im Ziel

Oh Mann, wir haben immer noch Gänsehaut...
Was für ein Zieleinlauf.
Herzlichen Glückwunsch Michi, Blondie Patti, Courtney, Inga, Snoop, Tunis, Johnny und Jupp zu der mega Leistung und einer tollen Platzierung.
Wir freuen uns sehr für euch!!! Michi, Heike und die Hundebande haben uns auf jeden Fall wieder spannende Stunden vor dem Computer bereitet und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.
 
Vielen Dank an die treuen Fans für das eifrige Mitfiebern.
Viele Grüsse von Tanja und Matis aus Tjapps

Macht euch bereit für den Zieleinlauf.....

 
     Ankunft in Karasjok

 
     Patti ist wieder fit

 
Michi auf dem Weg nach Jotka
 
Heike und Flori warten mit Erfrischungsgetränken im Ziel
 


So liebe Burning Snow Freunde, bald ist es soweit, dass Michi und sein Team ins Ziel kommen.
Michi musste 25km vor Alta nochmals ein Päuschen einlegen und die Hundis füttern und ruhen lassen.
Michi nimmts locker, "so ist das Langdistanz-Leben eben" schreibt Michi von seinem Rastplatz.
Also langsam an den Rechner gehen um den Zieleinlauf zu verfolgen...
Yeah Yeah Burning Snow!!!

Alta wartet!




Auf nach Alta...

Es ist schon wieder einiges passiert. Mit einer weiteren Topzeit und einer rasanten Fahrt kam das Team heute Nacht in Karasjok an. Es ist einfach Spitze, wie gut alle noch drauf sind. Die Nacht haben alle mit einer 6-stündigen Pause genutzt, um sich nochmal genügend Ruhe und Erholung zu gönnen. Denn es stehen die letzten 132km an! Seit den frühen Morgenstunden sind Michi und 7x4 fliegenden Pfoten wieder unterwegs und es heisst Endspurt nach Alta. Die Emotionen sind kaum noch zu bremsen und auch Heike und Flori  können es kaum erwarten, das Team im Ziel begrüßen zu dürfen.
Gratulation auch an die 18 jährige Gewinnerin Hanna Lyrek, die den erfahrenen Harald Tunheim auf der letzten Etappe noch überholt hat.
Zu der Frage warum so viele Teams aufgeben mussten können wir nur mutmaßen, dass vielleicht einige das Rennen zu schnell angegangen sind.
Michis Hunde sind laut Tierärzte wohl die einzigen die keinen Durchfall haben.
Dies könnte auch das Aus für einige Teams gewesen sein...
So jetzt drückt nochmals alle Pfoten, Daumen und Zehen und wir wünschen Michi und seinen Helden und Heldinnen noch einen Superritt nach Alta...
Geniesst es!!!


Montag, 11. März 2019

Es läuft...


On the trail again...
Es geht weiter nach Karasjok.
Der Sonnenschein auf den letzten 89 km hat Michi und seine Hundis sprichwörtlich Flügel wachsen lassen.
Mit einer tollen Pace von 14km/h sind sie im Wilderness Checkpoint Valjok angekommen.
Auf jeder Etappe konnten sie einige Plätze gutmachen und wenn es weiter so toll läuft geht bestimmt noch einiges nach vorn.
Die Tierärzte haben Michi grünes Licht gegeben, er hat sich aber trotzdem entschieden Patti aus dem Team zu nehmen da sie etwas hustet.
Patti du hast einen tollen Job gemacht!!!
Gemeinsam mit Blondie war sie die meiste Zeit im Lead.

Jetzt kommt noch gut nach Karasjok....
Bis bald





Halbzeit

Guten Morgen aus Tjappsaive!
Michi ist bei anhaltendem Traumwetter nun unterwegs nach Valjok. Die 89km sind die längste verbliebene Strecke zwischen den letzten Checkpoints. Darauf folgen 44km nach Karasjok, wo eine obligatorische 6 Stunden Pause auf alle Teams wartet. Wir sind gespannt mit welcher Strategie Michi diese Etappen abhaken wird.  
 
 
Out of Jergul 8:56 this morning.
Alle 8 Helden sind nach wie vor mit dabei und bester Laune.
 

 
 
Go Burning Snow!!
 

Sonntag, 10. März 2019

Kautokeino Impressionen

So sieht ein gut gelaunter Musher aus:
 
 
Der Vet Check, alle Fit!
 Die Hunde grinsen vermutlich wie Ihr Musher
 
 
Glückseelig!