Montag, 29. Februar 2016

Ein Wahnsinn

Nur noch ein Tag und dann machen wir uns auf den Weg nach Alta! Obwohl wir schon vieles vorbereitet haben, wissen wir aus Erfahrung, dass der letzte Tag sehr stressig wird. Jetzt müssen wir an alle Kleinigkeiten denken und dürfen nichts vergessen. Heike packt gerade Booties ab, Michi packt das Essen und Tanja und Matis pennen noch.....

Wir freuen uns riesig auf das große Abenteuer und wenn wir mal in Alta sind, wird die Freude noch größer sein.

Tanja portioniert das Trockenfutter.
Hoffentlich weiss Michi wie er die ganzen Einzelteile wieder zusammensetzen muss.


Ein neues Bett für das Buslle wird auch noch schnell gemacht.
Ein kleiner Teil des Hundefutters.
Ein kleiner Teil des Futters für Heike ;-)

Über 800 Booties wird Heike brauchen.


Heike mit ihrem Rennteam!!!!
Lagebesprechnung mit den Leithunden Punk, Pogo und Sukker.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Ihr Lieben,
Nun geht es als wieder los. Uns wird dann in den nächsten Tagen auch das Rennfieber packen. Wir wünschen euch ein ganz, ganz tolles Rennen und drücken alle Daumen und Pfoten und was es sonnst noch zum drücken gibt.
Viele Liebe Grüße aus Rostock senden euch Anne & Rainer

anne&rainer hat gesagt…

Achduherrjemineee, dann müssen wir euch doch noch ganz schnell einen Gruß senden! Wir hatten in den letzten Wochen kaum Zeit zum Atmen und waren dann auf Erholungsurlaub in Indien. Aber 1 Auge hatten wir immer am Blog. Trotzdem sind wir nicht vollständig klar, wer denn die Auserwählten nun sind???? Wird Zeit, dass wir allen mal wieder live ins Auge gucken. Und wenn die Rockermadels schon vor dem Schlitten stehen, ist es schon wieder ne ordentliche Zeit her,dass wir bei euch waren.
Auf jeden Fall lassen wir den PC wieder glühen und begleiten euch auf jedem GPS - km, ist ja wohl Ehrensache.
Hochachtung vor dieser geplanten Leistung, liebe Heike! Wir wünschen dir immer die richtige Entscheidungskraft, den Wauwaus flinke Pfötchen ohne Schaden und dem Begleitteam eine spannende Zeit. Haut rein und lasst es krachen!Ihr seid für uns eh die Größten!
Anne & Rainer und alle von uns inzwischen angesteckten Rostocker

Regina hat gesagt…

Wünsch euch gute Nerven, problemlose Fahrt nach Alta und alles alles gute für
euer ultimatives 1000-km-Abenteuer!! Das wird grandios und unvergesslich werden!

usch hat gesagt…

Auch auf der Alb werden die Daumen gehalten! Alles, alles Gute für Heike, den Hunden und dem Begleitteam. Wir werden gespannt den Blog verfolgen.

Liebe Grüße von den Weilemern
Ekki und Usch

Anonym hat gesagt…

Wer ist denn alles im Rennteam?

Fred Bosveld hat gesagt…

Bon courage
Fred und Lieke (NL)