Samstag, 7. Februar 2015

Rennupdate 22.00 Uhr

Das Rennen ist unterbrochen....
Michi und sein Team hatten wahnsinnig viel Glück - gerade wurde das Rennen wegen Orkanböen unterbrochen.
Er wollte schon losfahren, dann kam die Entscheidung der Wettkampfleitung das Rennen bis morgen früh zu unterbrechen.
Ihr habt sicherlich im GPS beobachtet, dass die anderen Teams nicht weiterfahren können - sie müssen irgendwo draussen im Sturm notbiwackieren.
Wir hoffen, dass die Teams das Ganze unbeschadet überstehen und das Rennen morgen wieder aufnehmen können und sind unendlich dankbar, dass Michi und seine Hunde an einem sicheren Ort sind.

Bis bald euer Presseteam


Kommentare:

anne&rainer hat gesagt…

Oh vielen Dank, super Presseteam. Wir habens schon die ganze Zeit versucht, mit einer Internetübersetzungsmaschine und dem Nyheter - Text auf der Renn-Seite. Bei den Joungstern ist ja wohl sogar einer noch verschwunden. Zum Glück hat die Rennleitung so entschieden und Michi ist noch nicht raus gewesen. Ist zwar sicher doof für die Hunde, dass sie nun wieder angeschnallt werden, aber wir können alle in Ruhe schlafen gehen. Bis morgen früh! Und dann sind hoffentlich wieder alle "drauf wie`s Messer"...wie Michi immer so schön sagt.

Regina hat gesagt…

So froh die beiden in Sovollen zu wissen. Weiterhin so viel Glück!

Anonym hat gesagt…

Hej, da hatte Michi und sein Team wohl einen Schutzengel. Hoffen wir, dass alle Anderen den Sturm auch unbeschadet überstehen. Sabine